Frau wird bei Unfall mit Traktor verletzt

Polizei : Frau wird bei Unfall mit Traktor verletzt

Ein Auto und ein Traktor sind am Donnerstag zwischen Heinerscheid und Wemperath in Luxemburg zusammengestoßen. Dies teilte die Polizei aus dem Großherzogtum mit.

Nach Angabem der Beamten hatte die Fahrerin, die hinter dem Trecker fuhr, den ausgestreckten Arm des Bauern falsch gedeutet. Der wollte abbiegen, sie aber dachte, es sei eine Einladung zum rechts überholen, was sie dann auch in Angriff nahm. Dabei prallte ihr Wagen gegen einen Traktorreifen und überschlug sich mehrfach. Die Frau wurde unter dem Auto eingeklemmt, konnte aber gerettet und in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie erlitt laut Polizei schwere Verletzungen. Auch der Traktorfahrer kam zur Kontrolle in eine Klinik.

Heinerscheid liegt nördlich von Clerf, an der Grenze zur Verbandsgemeinde Arzfeld.

Mehr von Volksfreund