Frontalkollision bei Speicher – Ein Toter und mehrere Verletzte

Sperrung auf der L 36 : Frontalkollision bei Speicher – Ein Toter und mehrere Verletzte (Fotos/Video)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 36. Bei einem Frontalzusammenstoß wurden mehrere Menschen teils lebensgefährlich verletzt, eine Person starb noch am Unfallort.

Nach Informationen der Feuerwehr waren aus bislang noch unbekannter Ursache zwei Autos auf der L 36 von Speicher kommend in Richtung L 46 etwa in Höhe des Bermeshausener Hof in einer langgezogenen Kurve frontal zusammengestoßen. Dabei wurde das eine Fahrzeug in den angrenzenden Wald geschleudert und blieb auf der Seite liegen. In den Auto wurde eine Person eingeklemmt und starb noch am Unfallort. In dem anderen Fahrzeug war ebenfalls eine Person eingeklemmt und musste mit der Rettungsschere von der Feuerwehr befreit werden. Neben dem Toten wurden zwei Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt, ein weiterer leicht. Die beiden Schwerstverletzten wurden mit den Hubschraubern Air Rescue 3 und Christoph 10 in Krankenhäuser geflogen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die L 36 gesperrt.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektionen Bitburg, Schweich und Trier, der Rettungsdienst, die Feuerwehr Speicher, die Straßenmeisterei Bitburg und die Security Police der Airbase Spangdahlem.

Mehr von Volksfreund