1. Blaulicht

Frontalzusammenstoß auf der L47 bei Trier: Zwei Schwerverletzte

Unfall mit Sperrung : Frontalzusammenstoß auf der L47 bei Trier - Zwei Schwerverletzte (Fotos)

Eine Frau ist auf der Landesstraße 47 links abgebogen und krachte dabei frontal in den Gegenverkehr. Zwei Menschen sind dabei schwer verletzt worden.

(red) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 11. November, gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 47 zwischen Föhren und Trier-Quint. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 40-jährige Fahrerin von der L47 nach links in Richtung Schweich-Issel abbiegen.

Aus bislang ungeklärter Ursache bog sie trotz Gegenverkehr ab, sodass es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto kam. Beide Fahrer wurden dabei schwer - jedoch nicht lebensbedrohlich - verletzt.

Im Einsatz waren die Straßenmeisterei, die Feuerwehr Schweich, jeweils eine Rettungswagenbesatzung von Schweich und Trier-Ehrang sowie zwei Notärzte. Die Landesstraße wurde für zwei Stunden voll gesperrt.