1. Blaulicht

Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Wohnhausbrand

Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Wohnhausbrand

Bei einem Wohnhausbrand im saarländischen Schmelz (Landkreis Saarlouis) sind in der Nacht zum Freitag fünf Menschen verletzt worden.

Der Sachschaden lag nach Schätzungen der Polizei im fünfstelligen Bereich. Drei Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen. Zwei Feuerwehrmänner wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt.