1. Blaulicht

Fußgänger an der Mosel überfallen: Polizei sucht flüchtigen Radfahrer

Fußgänger an der Mosel überfallen: Polizei sucht flüchtigen Radfahrer

Auf dem Maare-Mosel-Radweg bei Maring-Noviand (Kreis Bernkastel-Wittlich) ist am Donnerstagmorgen ein 47-jähriger Mann von einem Radfahrer angegriffen worden. Der flüchtige Täter nahm den Rucksack des Fußgängers an sich, warf ihn später jedoch wieder weg.

Der Fußgänger war laut Polizei beim Ortsteil Maring auf dem Radweg unterwegs, als er aus Richtung Platten kommender Radfahrer etwa in Höhe der Lieser-Brücke anhielt, vor den Fußgänger trat und diesen so heftig gegen den Brustkorb stieß, dass dieser aus dem Gleichgewicht kam und zu Boden fiel. Auf die Forderung des Angreifers, Bargeld herauszurücken, übergab das 47-jähriger Opfer aus Angst vor weiteren Übergriffen schließlich seinen Rucksack, der später in der Nähe des Tatortes aufgefunden werden konnte. Beute machte der Räuber keine, weil neben Kleidung und Nahrungsmittel keine Wertsachen oder Geld im Rucksack deponiert waren. Die Sofortfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Vom Täter liegt nur eine vage Beschreibung vor; etwa 1,85m groß, war dunkel gekleidet, sprach akzentfreies Deutsch und führte Mountain-Bike mit. Hinweise bitte an die Polizei Bernkastel unter 06531/ 95270