| 18:12 Uhr

Stau und Sperrung
(Update) Fußgängerin bei Unfall auf der Zurmaiener Straße in Trier schwer verletzt

FOTO: TV / Cheryl Cadamuro
Trier. Wie die Polizei mitteilt, ist es am Dienstag gegen 16.45 Uhr in der Zurmaiener Straße in Trier zu einem Unfall gekommen. Eine Fußgängerin wurde schwer verletzt. Die Straße war gesperrt. Von Mandy Radics
Mandy Radics

Eine Fußgängerin ist am späten Nachmittag in Trier verletzt worden. Die Polizei teilt mit, dass kurz vor dem Trierer Exhaus ein Auto mit einer 59-jährigen Fußgängerin kollidiert ist. Die Frau wechselte die Straße und wurde auf dem linken Fahrstreifen von dem Auto erfasst. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Wie genau es zu dem Unfall in der Zurmaiener Straße in Trier kam, ist noch unklar. Ein Gutachter war vor Ort, um den Schadenhergang zu klären.

Die Straße blieb stadteinwärts für rund 30 Minuten komplett gesperrt, so dass sich der Verkehr seit 16.45 Uhr staute. Auch gegen 18 Uhr stockte der Verkehr noch.