1. Blaulicht

Fußgnger bei Unfall in Faulenpuhl verletzt

Blaulicht : Mann will helfen und wird in der Eifel von Auto angefahren

Ein Mann will einen Rettungswagen den Weg zeigen und wird von einem Auto angefahren.

Lichtenborn (red) Auf der Landesstraße 9 im Lichtenborner Ortsteil Faulenpuhl  ist bei einem Unfall am Freitag  ein Fußgänger verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, stand der Mann als Einweiser für einen herbeigerufenen Rettungswagen auf der Straße mit Blickrichtung Arzfeld. Hierbei wurde er wegen seiner vollständig dunklen Bekleidung von einem in diese Richtung fahrenden Autiofahrer übersehen und angefahren, wodurch der Mann verletzt wurde.

Die Polizei weist darauf hin, dass eine gute Erkennbarkeit als Fußgänger durch das Tragen einer Warnweste unabdingbar ist.