| 08:22 Uhr

Blaulicht
Gasgeruch löst Feuerwehreinsatz in Trier aus

FOTO: TV / Roland Morgen
Trier-West/Pallien. Die Feuerwehr Trier ist am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr in die Kölner Straße in Trier-Pallien ausgerückt. Ein Zeuge hatte die Einsatzkräfte wegen eines verdächtigen Geruchs alarmiert. Von Agentur siko

Der Zeuge hatte nach eigener Aussage aus einer Garage eine übelriechende Substanz wahrgenommen. Die Feuerwehr fand nach eigenen Angaben eine Garage vor, die als eine Art Bastlerwerkstatt umfunktioniert war. Die Einsatzkräfte leiteten Messungen nach eventuellen gefährlichen Stoffen ein, stellten jedoch nichts Auffälliges fest. Was für den Geruch verantwortlich war konnte auch nicht geklärt werden.

Verletzt wurde niemand. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu leichten Behinderungen. Im Einsatz waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Wache 1 sowie ein Rettungswagen.