1. Blaulicht

Gefährliches Überholmanöver auf L 53 zwischen Osann-Monzel und Altrich

Zeugen gesucht : Gefährliches Überholmanöver: Rasche Reaktion eines Autofahrers verhindert Frontalzusammenstoß

Auf der L53 zwischen Osann-Monzel und Altrich (Kreis Bernkastel-Wittlich) hat am Dienstagabend ein SUV-Fahrer beinahe einen Zusammenstoß verursacht, als er trotz Gegenverkehr überholt hat.

Wie die Polizei mitgeteilt hat, kam es am Dienstag, 20. September, gegen 18.05 Uhr auf der L53 von Osann-Monzel in Richtung Altrich (Kreis Bernkastel-Wittlich) zu einem gefährlichen Überholmanöver. Dort waren ein weißer Kleinwagen und dahinter ein silberner BMW (SUV) unterwegs.

„Auf einer Geraden setzte der SUV zum Überholen des weißen Kleinwagens trotz Gegenverkehr an“, schildert die Polizei das Geschehen in einer Pressemitteilung. Ein entgegenkommender Autofahrer habe eine Vollbremsung hinlegen müssen. „Nur durch seine gute Reaktion konnte ein schwerer Verkehrsunfall mit Frontalzusammenstoß verhindert werden“, schreibt die Polizei. Der SUV-Fahrer setzte laut Pressemitteilung seinen Überholvorgang dennoch fort und scherte unmittelbar vor dem entgegenkommenden Pkw wieder nach rechts ein.

Der/die Fahrer/Fahrerin des weißen Kleinwagens, des überholenden SUV und andere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wittlich unter der Telefonnummer 06571/926-0 zu melden.