1. Blaulicht

Gefährliches Überholmanöver

Gefährliches Überholmanöver

Zu einer erheblichen Gefährdung eines Autofahrers kam es am Montag, 17. August, auf der B 257 in Höhe von Alsdorf. Nur der umsichtigen Reaktion des 49-jährigen Autofahrers ist es nach Auskunft der Polizei Bitburg zu verdanken, dass ein folgenschwerer Unfall verhindert wurde.

Der 49-Jährige war in Richtung Echternach unterwegs, als ihm ein Pick-Up auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam, der mehrere PKW und LKW in Richtung Bitburg überholte. Durch eine Vollbremsung und Ausweichen auf den unbefestigten Randstreifen konnte der Zusammenstoß verhindert werden.

Trotz der gefährlichen Situation und Hupens anderer Autofahrer setzte der Pick-Up-Fahrer den Überholvorgang unbeirrt fort und kümmerte sich nicht um das Geschehen.

Nach Angaben des 49-jährigen handelt es sich um einen schwarzen Pick Up der Marke Nissan mit einer Firmenaufschrift auf der Fahrertür. Das Fahrzeug hatte ein Luxemburger Kennzeichen.

Die Polizei ruft die Zeugen auf, die den Vorgang beobachtet haben, sich zu melden unter Telefon 06561/96850.