1. Blaulicht

Gemeinsame Polizeikontrolle rund um Saarburg

Kontrolle bei Saarburg : Acht Führerscheine sichergestellt

51 Mal mussten die Beamten aktiv werden: Bei einem gemeinsamen Kontrolleinsatz sind in der VG Saarburg-Kell am Donnerstag zwischen 17 und 23.30 Uhr acht Führerscheine sichergestellt worden. Unter Leitung der Polizei Saarburg kontrollierten Polizisten aus Saarburg, Konz, Trier, Merzig und Perl an zwei Kontrollstellen – an den Grenzbrücken zu Luxemburg und auf der B 51 bei Saarburg – Verkehrsteilnehmer.

Insgesamt wurden rund 120 Fahrzeuge und deren Insassen überprüft.

Die Ergebnisse im Überblick: unter anderem eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, eine wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, zwei wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem wurden acht Trunkenheitsfahrten verhindert und 17 Mängelberichte aufgrund des technischen Zustands der Fahrzeuge erstellt.

Die Kontrolle war im Rahmen eines internationalen Arbeitstreffens vorbereitet worden, bei dem sich Polizeibeamte aus Deutschland, Luxemburg und Frankreich trafen.