1. Blaulicht

Gerolstein: Betrunkener Mann schlägt gegen Fenster der Apotheke

Blaulicht : Betrunkener Mann mit mehr als drei Promille beschädigt Gerolsteiner Apotheke

Ein betrunkener junger Mann wollte am Sonntag zu einem Corona-Testzentrum in Gerolstein – das hatte aber geschlossen. Darüber war er so wütend, dass er das Fenster einer Apotheke beschädigt hat.

Wie die Polizei am Montag mitgeteilt hat, wollte ein junger Mann am Sonntag, 31. Juli, gegen 13 Uhr zum Corona-Testzentrum im Kasselburger Weg in Gerolstein. Dieses hatte also geschlossen. Der junge Mann, der laut Polizei stark alkoholisiert war – er hatte mehr als drei Promille – geriet daraufhin der Schilderung der Polizei zufolge derart in Rage, dass er gegen die Scheibe der Apotheke in der Nähe schlug und sie beschädigte.

Im Anschluss wollte sich der Mann Richtung Stadtmitte entfernen, schreibt die Polizei. Aufmerksame Zeugen sprachen ihn jedoch an und bewegten ihn dazu, auf das Eintreffen der Polizei zu warten. Der Täter habe sich daraufhin für sein Verhalten entschuldigt und zugesichert, für die Schadensregulierung aufzukommen, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und der junge Mann der Örtlichkeit letztlich verwiesen.