Geschwindigkeitskontrolle: 13 Fahrer zu schnell, drei Bußgeldverfahren

Geschwindigkeitskontrolle: 13 Fahrer zu schnell, drei Bußgeldverfahren

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Idar-Oberstein waren am Donnerstag 13 von 72 Autofahrern zu schnell unterwegs.

Die Beamten haben die Geschwindigkeit der Fahrer auf der Landstraße 175 zwischen Herborn und Tiefenstein gemessen. 13 Autofahrer waren schneller als die erlaubten 70 Stundenkilometer unterwegs, ein Autofahrer fuhr mehr als 100 km/h. Drei Fahrer waren so schnell unterwegs, dass gegen sie ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde, alle übrigen mussten ein Verwarngeld zahlen.