Gleitschirmpilot stürzt bei Zeltingen-Rachtig in Baumkrone

Glück im Unglück : Gleitschirm stürzt in Baum

Ein 39-jähriger Mann stürzte am Montagnachmittag in der Nähe von Zeltingen-Rachtig mit seinem Gleitschirm in einen Baum. Er blieb dabei unverletzt.

Glimpflich verlief ein Gleitschirmunfall am Montag gegen 14 Uhr in einem Waldgebiet  oberhalb von „Kloster Machern“. Kurz nach dem Start verlor der Gleitschirmflieger nach eigenen Angaben aufgrund ungünstiger Luftverhältnisse rasch an Höhe und stürzte in eine Baumkrone. Der Pilot, ein 39-jähriger Mann aus der Eifel, konnte sich selbst befreien und den Rettungsdienst alarmieren.

Mehr von Volksfreund