Feuerwehr wendet Explosion ab Explosionsgefahr nach Gasaustritt in Orenhofen: 30 Menschen müssen Häuser verlassen (Update)

Orenhofen · Wegen Explosionsgefahr nach einem Gasaustritt aus einem Tank ist es am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz in Orenhofen gekommen. 30 Anwohner mussten ihre Häuser verlassen.

 Großeinsatz der Feuerwehr in Orenhofen.

Großeinsatz der Feuerwehr in Orenhofen.

Foto: TV/Wolfgang Horn

Es ist früher Abend, als fast unbeachtet eine tödliche Gefahr in die Auwer Straße entweicht. Bemerkbar macht sich der Gasaustritt durch leises Zischen, Ammoniakgeruch und eine Dampffahne, die aus einem Tank herausschießt. Durch ein kleines Loch in einer Schweißnaht tritt der hochexplosive Stoff aus einem Behälter. Und hätte — wäre da nicht ein aufmerksamer Bürger gewesen — vielleicht eine Katastrope ausgelöst.