| 07:51 Uhr

Kriminalität
Handyraub am Sonntagmittag auf offener Straße

Trier-Nord. Schockmoment am Sonntagmittag (8. Juli) für eine Frau: Sie war gegen 13 Uhr auf dem Weg zu ihrem Auto, als ihr plötzlich jemand von hinten den Arm um den Hals legte. Der Unbekannte entriss der Frau das Handy und flüchtete in Richtung Nells Park.

Verletzt wurde die Frau nicht. Die Kripo Trier ermittelt und sucht dringend Zeugen.

Der Täter soll sehr schmal und etwa 1,75 Meter groß sein. Er war von dunkler Hautfarbe und trug ein graues T-Shirt und eine Schirmmütze.

Wer hat den Vorfall beobachtet oder den Täter flüchten sehen und kann weitere Angaben zu ihm machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Trier zu melden. Telefon: 0651/9779-2251 oder -2290.