1. Blaulicht

Hauptbahnhof Trier: Bundespolizei nimmt Mann fest, weil er einen Joint am HBF raucht

Blaulicht : Süßlicher Geruch: Mann raucht Joint am Trierer Hauptbahnhof und macht Bundespolizisten aufmerksam

Ein Mann raucht einen Joint am Trierer Hauptbahnhof. Der Geruch macht Beamte der Bundespolizei auf sich aufmerksam. Was die Kontrolle hervorbrachte.

Starker Marihuana-Geruch veranlasste eine Streife der Bundespolizei am Freitagnachmittag einen 20-jährigen am Hauptbahnhof Trier zu überprüfen, teilt die Bundespolizei mit. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der aus Trier stammende Mann neben seinem Joint insgesamt mehr als 50 Gramm verschiedener Drogensubstanzen dabeihatte.

Außerdem lag ein örtlicher Haftbefehl des Amtsgerichts Trier wegen eines Verstoßes nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz vor. Die Drogen wurden sichergestellt und der junge Mann zur Verbüßung einer viertägigen Haftstrafe der JVA Trier zugeführt.