POLIZEI: Hauptverteiler in Haus brennt

POLIZEI : Hauptverteiler in Haus brennt

(siko) Zu einem Feuer musste die Feuerwehr am Sonntagmittag nach Sefferweich ausrücken. Aus bisher ungeklärter Ursache war es in der Strom-Hauptverteilung in einem Haus in der Straße „Auf dem Haag“ zu einem Brand gekommen.

Zwei Trupps gingen mit Atemschutzgeräten in das Gebäude und konnten den Brand schnell löschen. Die Elektroinstallation wurde komplett zerstört. Mit der Wärmebildkamera wurde die Umgebung des Sicherungskastens kontrolliert, um eine Ausbreitung des Feuers auszuschließen. Weil der Brand stark rauchte, musste das Gebäude belüftet werden.

Über die Höhe des Schadens ist nichts bekannt, verletzt wurde niemand. 

Mehr von Volksfreund