Helfer bringen Frau bei Brand in Trierweiler in Sicherheit

Blaulicht : Helfer bringen Frau bei Brand in Trierweiler in Sicherheit

Glück im Unglück hatte eine pflegebürftige ältere Dame bei einem Brand am Montag gegen 13.35 Uhr in der Igeler Straße in Trierweiler-Fusenig. Als der Pflegedienst zu ihr wollte, um nach ihr zu schauen, sah der Pfleger Rauch aus dem Haus kommen.

Ein Nachbar half mit einem Schlüssel zum Haus aus. Beide fanden die Frau in der verrauchten Wohnung. Sie brachten sie nach draußen und alarmierten die Feuerwehr.

Der Notarzt der Berufsfeuerwehr kümmerte sich um die Frau und einer der Helfer. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr fand im Haus verbranntes Essen auf dem Herd vor.

Während des Einsatzes wurde die Igeler Straße voll gesperrt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier sowie die Feuerwehren aus Trierweiler, Newel, Sirzenich und Igel sowie der Malteser Hilfsdienst Welschbillig.

Mehr von Volksfreund