1. Blaulicht

Hermeskeil, A1: Alles wegen Möbelstück - Verkehrsunfall mit 14 Autos

Blaulicht : Alles wegen eines Möbelstücks: Verkehrsunfall mit 14 Fahrzeugen auf der A1

Auf der A1 hinter der Anschlussstelle Hermeskeil ist es am Freitag, um 19.45 Uhr in Fahrtrichtung Saarbrücken zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 14 Fahrzeugen gekommen. Was dort passiert ist.

Der 22-jährige Fahrer eines Pick-Up hat laut Polizei ein komplett ungesichertes Möbelstück verloren. Das fiel während der Fahrt von der Ladefläche und blieb mitten auf der Fahrbahn der A1 bei Hermeskeil liegen. Ein nachfolgendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr gegen den Gegenstand. Durch den Zusammenstoß entstand ein Trümmerfeld, das sich über alle Fahrspuren auf einer Strecke von 300 Metern erstreckte.

Die nachfolgenden Fahrzeuge wurden entweder durch in die Luft geschleuderte Teile oder durch das Überfahren von Gegenständen teilweise erheblich beschädigt.

Ein Fahrzeug war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Insgesamt entstanden Sachschäden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Gegen den Fahrzeugführer des Pick-Up wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Für die Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten war die rechte Fahrspur für zwei Stunden gesperrt.

Die Fahrbahn wurde durch die Autobahnmeisterei Schweich mittels Kehrfahrzeugen gereinigt. Im Einsatz waren zudem die Polizeiinspektion Hermeskeil und die Polizeiautobahnstation Schweich.