Vater, Sohn, Tochter Autofahrer steuert zielgerichtet auf Familie zu

Hermeskeil · Das gefährliche Fahrmanöver ist auf dem Rewe-Parkplatz in Hermeskeil passiert. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall in Hermeskeil (Symbolbild).

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall in Hermeskeil (Symbolbild).

Foto: dpa/David Inderlied

Gefährliches Fahrmanöver auf dem Rewe-Parkplatz in Hermeskeil: Dort soll ein Autofahrer laut Polizei mit seinem PKW zielgerichtet auf einen Familienvater, dessen Sohn und seine Tochter zugesteuert sein. Die Familie konnte dem Manöver frühzeitig ausweichen und Schlimmeres verhindern. Zuvor war der Autofahrer laut Polizei mehrere Runden auf dem Parkplatz im Kreis gefahren, danach hat er den Ort verlassen.

Der Vorfall ist am Samstagabend, 30. März, gegen 19 Uhr passiert. Ermittelt wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Es steht somit eine Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren im Raum.

Die Polizei Hermeskeil bittet um Hinweise, Telefonnummer: 06503/9151-0.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort