Drehleiter im Einsatz Betrunkener Mann randaliert in Hermeskeil – Feuerwehr muss ihn von Klettergerüst holen

Hermeskeil · Erst randalierte er, dann kletterte er auf in Klettergerüst: Ein betrunkener Mann hat in Hermeskeil sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

 Ein Randalierer hatte sich in Hermeskeil am Montag, 8. April, auf ein Klettergerüst gelegt und musste von der Feuerwehr vom Gerüst geholt werden.

Ein Randalierer hatte sich in Hermeskeil am Montag, 8. April, auf ein Klettergerüst gelegt und musste von der Feuerwehr vom Gerüst geholt werden.

Foto: Polizei

Mehrere Anrufer meldeten der Polizei am späten Montagnachmittag (8. April), dass ein offensichtlich stark alkoholisierter Mann im Park in Hermeskeil randaliere, mit Flaschen werfen und weiterhin alkoholische Getränke zu sich nehmen würde. Als die Polizisten eintrafen, hatte sich der Mann auf ein Klettergerüst mit Plateau in Höhe von etwa fünf Metern gelegt.

Der Spielbereich, in dem sich Kinder aufhielten, wurde komplett geräumt, um eine Gefahr durch Flaschenwurf oder ähnliches für unbeteiligte Dritte auszuschließen. Der Randalierer reagierte nicht auf die Ansprache der Polizei und zeigte keine Regung.

Die Polizei zog die Feuerwehr Hermeskeil hinzu, die eine Drehleiter ausfuhr. Damit konnte der Mann vom Klettergerüst geholt werden. Durch den beherzten Einsatz der Polizei und Feuerwehr wurden weitere Eskalationen verhindert. Der Einsatz dauerte insgesamt eine Stunde.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort