1. Blaulicht

Hillesheim: Transporter prallt ungebremst mit zwei anderen Fahrzeugen zusammen

Unfall : Hillesheim: Ungebremst in die Kreuzung gerollt - wegen eines Schuhs

Wenn das Fahrzeug nicht gestoppt werden kann: eine Horrorvorstellung für jeden Fahrer. So wie bei einem Unfall in Hillesheim, der glücklicherweise „noch“ glimpflich verlief - und mit einer überraschenden Erkenntnis, warum die Bremsen nicht wollten.

Ein Transporter ist am Freitagmorgen ungebremst in Hillesheim (Landkreis Vulkaneifel) gegen zwei weitere Fahrzeuge geprallt, glücklicherweise wurde dabei nur eine Person leicht verletzt. Dass es zum Unfall kam, hing aber nicht mit einem Defekt an den Bremsen zusammen, wie die Polizei mitteilt.

Der 56-jährige Fahrer des Sprinters war demnach gegen 7.48 Uhr aus Richtung Oberbettingen kommend auf der Prümer Straße Richtung Stadtmitte unterwegs, als er sich in der abschüssigen Strecke der Prümer Straße der Kreuzung zur Augustiner Straße näherte.

Hillesheim: Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen auf einer Kreuzung

Doch als der Mann sein Fahrzeug abbremsen wollte, klappte das nicht, weil sich das Bremspedal nicht treten ließ. Nahezu ungebremst rollte der Transporter in die Kreuzung, welche für ihn mit einem Stopp-Schild beschildert war, und kollidierte mit zwei bevorrechtigten Fahrzeugen. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Beim Unfall verletzte sich der Fahrer des Transporters nur leicht, wie die Dauner Polizei auf Nachfrage mitteilte, die anderen Fahrer blieben aber unverletzt.

Unfall in Hillesheim: Warum die Bremsen nicht funktionierten

Bei der Unfallaufnahme stellte sich dann heraus, dass die Bremsen technisch in Ordnung waren. Vielmehr hatte der Transporter-Fahrer den Angaben der Polizei zufolge ein Paar Arbeitsschuhe mit Stahlkappen unter seinem Fahrersitz abgestellt. Ein Schuh rutschte während der Bergabfahrt nach vorne unter das Bremspedal und verhinderte so das Treten eben dieses. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.