Blaulicht Unfall bei Hillesheim - Unter Drogen stehend aus Kurve geflogen

Hillesheim · Bei einem Unfall auf der B421 bei Hillesheim wurden am Freitagabend zwei Personen verletzt. Der Fahrer war zu schnell in eine Haarnadelkurve gefahren und aus der Kurve geflogen.

Hillesheim: Unfall unter Drogeneinfluss
Foto: dpa/Fabian Strauch

Am 10.02.2023 gegen 19:27 Uhr befuhr ein 38-jähriger Fahrzeugführer aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 421 von Hillesheim in Richtung Birgel. In einer Haarnadelkurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Betäubungsmitteleinfluss von der Fahrbahn ab. Sowohl er, als auch seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Im Rahmen der Durchsuchung des Fahrzeuges wurde zudem festgestellt, dass sowohl der Fahrzeugführer, als auch seine Beifahrerin geringe Mengen illegaler Betäubungsmitteln und einen Schlagstock mit sich führten. Es wurden mehrere Verfahren eingeleitet, dem Fahrzeugführer, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, wurde eine Blutprobe entnommen und jegliche Weiterfahrt untersagt. Die illegalen Gegenstände wurden sichergestellt.