Holzhütte abgebrannt

Fischbach · Am 13.01.2009, um 14:45 Uhr, brannte in Fischbach, in der Hauptstraße 53, eine kleine Holzhütte bis auf das Fundament nieder. Die Hütte die sich im rückwärtigen Grundstückbereich befand wurde von dem Eigentümer als Treffpunkt zum gemütlichen Zusammensein genutzt.

Vermutlich durch Unachtsamkeit des Besitzers geriet sie in Brand. Eine Gefahr für angrenzende Wohnhäuser oder Personen bestand nicht. Das Feuer wurde von den freiwilligen Feuerwehren Fischbach, Hintertiefenbach und Dickesbach gelöscht. Es dürfte ein geschätzter Schaden von ca. 500 Euro entstanden sein.