1. Blaulicht

Hontheim, Strotzbüsch: Motorradfahrer überschlägt sich

Blaulicht : Motorradfahrer überschlägt sich bei Hontheim

Am sogenannten Stiefelbaum zwischen Hontheim und Strotzbüsch hat sich ein Motorradfahrer überschlagen. Offenbar hat er den Verlauf einer Kurve falsch eingeschätzt.

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstag, 11. April, zwischen Hontheim und Strotzbüsch. Der 68-Jährige aus Nordrhein-Westfalen fuhr nach Angaben der Polizei auf der B 421 in Richtung Strotzbüsch.

Offenbar schätzte der Fahrer den Verlauf der Rechtskurve in Höhe des sogenannten „Stiefelbaums“ falsch ein. Im Scheitelpunkt der Kurve fuhr er geradeaus, durchfuhr den Straßengraben und überschlug sich mit seinem Motorrad. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt. Er wurde dennoch zur Überwachung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das noch fahrbereite Motorrad konnte vor Ort bei einer ansässigen Firma vorläufig untergestellt werden. Im Einsatz waren neben der Polizei Wittlich auch eine Besatzung des Rettungsdienstes sowie der Rettungshubschrauber „Christoph 10“.