Hund angefahren

Am Mittwoch, gegen 17.40 Uhr, kam es auf der B 50 zu einem Verkehrsunfall mit einem Hund. Der Fahrer eines Renault Megane war mit seinem Fahrzeug in Richtung Bitburg unterwegs. Zwischen den Abfahrten Mettendorf und Olsdorf lief ihm ein freilaufender Hund ins Auto.

Das möglicherweise verletzte Tier lief weiter. Der PKW wurde dabei erheblich beschädigt. Bei dem Hund handelte es sich um ein Tier mit ca. 50 cm Stockmaß und hellbraunem Fell. Hinweise zu dem freilaufenden Hund werden an die Polizei Bitburg, Tel. 06561 / 9685-0, erbeten.