1. Blaulicht

Hund verursacht Verkehrsunfall

Hund verursacht Verkehrsunfall

(red) Ein freilaufender schwarzer Hund hat am Sonntag in Trierweiler, Straße „Hüttenberg“, einen Verkehrsunfall verursacht. Der Hund sprang aus der Dunkelheit vor einen fahrenden PKW. Der Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung einen Kontakt mit dem Tier nicht verhindern.

Der Hund lief anschließend davon. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Bei dem Hund dürfte es sich laut einer Zeugenaussage um einens chwarzen Labrador handeln. Er trug ein rotes Halsband. Hinweise, insbesondere hinsichtlich Hund und Hundehalter, nimmt die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200, entgegen. fan