In Gegenverkehr gerutscht

Ellweiler · Leichter Sachschaden entstand am Mittwoch, 27. Januar, 14.30 Uhr in der Mühlenstraße. Ein in Richtung Ellweilermühle fahrender Toyota-Fahrer bremste an der Einmündung „Im Eck“ sein Fahrzeug ab und rutschte auf der winterglatten Fahrbahn leicht in den entgegen kommenden Audi.

Von der Mühlenstraße fuhr der Audi-Fahrer weiter in Richtung B 41. In der Haumbach rutschte ihm um 14.40 Uhr in einer Linkskurve ein entgegenkommender VW in die linke Fahrzeugseite. Auch der nicht mehr fahrbereite VW wurde vorn links erheblich beschädigt.