1. Blaulicht

Jünkerath: Trickdiebe stehlen Geldbeutel aus Handtasche

Blaulicht : Sie wollte nur helfen: Geldbeutel beim Einkaufen in Jünkerath gestohlen

Eine hilfsbereite ältere Dame ist am Freitagmittag Opfer von Trickdieben geworden. Die Poiizei bittet die Bevölkerung um Hilfe und gibt Tipps, wie sich sowas vermeiden lässt.

Gegen 13 Uhr war eine ältere Dame in Jünkerath im Lidl auf dem Wehrt einkaufen, als von einer Frau angesprochen wurde. Die auch 25 bis 30 Jahre alt geschätzte Frau mit blonden, kurzen Haaren fragte sie nach dem Preis eines Lebensmittels.

Die Dame drehte sich von ihrem Einkaufswagen weg, der Frau zu, um ihr zu helfen. In diesem Moment bemerkte sie auch, wie ein Mann auf Krücken an ihr und dem Einkaufswagen vorbei humpelte und dabei hektische Bewegungen machte.

Kurz darauf bemerkte die Dame, dass ihre Breiftasche nicht mehr da war. Diese hatte sie in ihre Handtasche gelegt, die wiederum im Einkaufswagen lag.

Wertsachen sollten nie unbeaufsichtigt herumliegen

Die Polizei sucht deshalb nun nach der Frau und dem Mann. Mögliche Zeugen, die den Vorfall beobachtet, oder den Mann und die Frau - beispielsweise auf dem Parkplatz - gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Prüm zu melden. Interessant wäre für die Ermittler auch, ob die beiden zum Beispiel mit einem Fahrzeug gesehen wurden.

Die Polizei Prüm weist darauf hin, dass persönliche Gegenstände eng am Körper getragen werden sollten, um einen Diebstahl zu verhindern. Handtaschen oder Geldbeutel sollten nie unbeaufsichtigt herumliegen gelassen werden.