1. Blaulicht

Junge Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Junge Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Eine 26-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Unfall auf regennasser Fahrbahn in der Eifel lebensgefährlich verletzt worden. Sie prallte an der Grenze zu Luxemburg mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Die Frau war laut Polizei auf der abschüssigen und kurvenreichen B 410 aus Richtung Dasburg kommend in Richtung luxemburgische Grenze unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve bremste sie auf regennasser Fahrbahn, wobei das Motorrad ins Schleudern geriet und umstürzte. Die Motoradfahrerin rutschte dabei auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die Front eines entgegenkommenden Autos. Die Motorradfahrerin wurde durch die Kollision lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Am Auto und Motorrad entstand eine Gesamtschadenshöhe von schätzungsweise 10.000 Euro. Im Einsatz waren weiterhin das DRK, die FFW Daleiden und die Polizei Prüm.