Junger Fahrer hat keinen Führerschein, aber nun Ärger

Polizei : Kein Führerschein, aber nun Ärger

Die Polizei hat am Montag kurz vor Mitternacht einen 20-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Daun in Pützborn kontrolliert, der zuvor auf der L 28 von Steinborn nach Pützborn mit dem Auto unterwegs war.

Der junge Fahrer konnte jedoch keinen gültigen Führerschein vorlegen, denn er hatte keinen. Die Beamten untersagten ihm daraufhin die Weiterfahrt. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren.

Mehr von Volksfreund