1. Blaulicht

Junger Kradfahrer wird im Hunsrück schwerst verletzt

Unfall : Junger Kradfahrer wird im Hunsrück schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 269: Am Donnerstagvormittag wurde bei einem Unfall der 17-jährige Fahrer eines Kraftrads schwer verletzt. Nach Auskunft der Polizei Bernkastel-Kues war der junge Mann von Gonzerath Richtung Kommen unterwegs.

Nach einem Überholvorgang kam er auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße ab, rutschte in die Böschung, von wo aus er wieder hochgeschleudert wurde.

Mit schweren Verletzungen wurde er im Rettungshubschrauber ins Brüderkrankenhaus nach Trier gebracht.