1. Blaulicht

Kaminbrand in Wasserliesch – Frau kann sich ins Freie retten

Feuerwehr : Kaminbrand in Wasserliesch – Frau kann sich ins Freie retten

In Wasserliesch hat es in der vergangenen Nacht gebrannt. Es entstand Schaden im fünfstelligen Bereich.

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es gegen 2 Uhr in Wasserliesch zu einem Kaminbrand. Die alleinige Bewohnerin des betroffenen Gebäudes setzte den Notruf ab und konnte das Gebäude laut Feuerwehr selbstständig und unverletzt verlassen.

Nach aktuellem Ermittlungsstand begann der Brand im Ofenrohr eines Feststoffofens und ging dann auf den Kamin über. Die 60 Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Oberbillig, Wasserliesch sowie der Stadt Konz konnten das Feuer löschen, bevor andere Gebäude in Brand gerieten.

Neben der Feuerwehr waren ebenfalls Westnetz-Mitarbeiter, der Rettungsdienst sowie ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Saarburg im Einsatz. Der Gebäudeschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf rund 10 000 Euro.