1. Blaulicht

Kassenautomaten in Saarburger Waschanlage aufgebrochen - Hoher Schaden

Blaulicht : Unbekannte brechen Kassenautomaten in Saarburger Waschanlage auf – Geringe Beute, hoher Schaden

In Saarburg haben Unbekannte mehrere Kassenautomaten aufgebrochen. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Wie die Saarburger Polizei mitteilte, kam es im Zeitraum von Sonntag, 20. März, 11 Uhr, bis Montag, 21. März, 7.30 Uhr zu der Tat, bei der Unbekannte vier Kassenautomaten in der Selbstwaschanlage des Autohauses Werner in Saarburg aufbrachen. Die Täter gingen laut Polizei mit brachialer Gewalt vor und hebelten die Automaten mit einem Brecheisen oder ähnlichem Werkzeug auf. Dabei entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Der Geschäftsführer des Autohauses, Heiner Behr, spricht von einer „ärgerlichen Sache“. Der Schaden belaufe sich auf etwa 20.000 Euro. Die Beute dürfte gering ausgefallen sein. Behr: „Grundsätzlich werden die Terminals täglich geleert, sodass es dort nicht viel zu holen gibt, außer vielleicht ein paar Euro, die im System stecken bleiben.“

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Hinweise an die Polizeiinspektion Saarburg, 06581 91550.