1. Blaulicht

Kellerbrand in Konz

Brand : Kellerbrand in Konz

Der Bewohner eines Hauses bemerkt ein Feuer in seinem Keller und alarmiert die Feuerwehr. Kurze Zeit später wird er mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

In einem Keller in Konz ist am Donnerstagmorgen, 20. Mai, zu einem Kellerbrand gekommen. Ursache des Brandes war nach derzeitigen Ermittlungen ein Kabelbrand aufgrund eines Kurzschlusses. Am Gebäude entstand kein Sachschaden. Der alleinige Bewohner wurde, nachdem er den Brand noch gemeldet hatte, mit leichter Rauchgasvergiftung in ein Trierer Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

Im Einsatz waren neben der freiwillige Konz, RTW und Notarzt der Rettungswache Konz auch die Polizeiinspektion Saarburg.