Feuerwehren im Einsatz Mit Kies beladener LKW kippt bei Papiermühle um

Papiermühle · Bei Papiermühle ist am Freitag ein mit Kies beladener LKW umgestürzt. Was darüber bisher bekannt ist.

Kieslaster kippt um
18 Bilder

Kieslaster im Hunsrück umgekippt

18 Bilder
Foto: Florian Blaes

Nach Angaben der Feuerwehr war der mit Kies beladene LKW am Freitag kurz nach 13 Uhr auf einem Wirtschaftsweg im Wald unweit des Sportplatzes von Papiermühle auf einem Gefällstück unterwegs. Dabei geriet das Fahrzeug zu weit nach rechts. Durch die Ladung, die den LKW nach unten drückte, kippte die Maschine in einem Hang um. Der Kies verteilte sich fast vollständig auf einer Weide. Der Fahrer konnte sich selbstständig befreien und blieb nahezu unverletzt. Er wurde vor Ort ambulant vom Rettungsdienst versorgt.

Die Feuerwehr rückte an und pumpte mehr als 300 Liter Betriebsstoffe ab, um ein Auslaufen zu verhindern. Nach dem Abschluss der Arbeiten konnte der LKW von einem Spezialbergungsunternehmen aufwändig geborgen werden. Die Arbeiten hatten sich über Stunden gezogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Papiermühle, Neumagen-Dhron, Bernkastel-Kues und Thalfang, der Malteser Hilfsdienst aus Neumagen-Dhron und die Polizei.