Kleinbus überschlägt sich bei Arenrath – Drei Schwerverletzte

Von der Fahrbahn abgekommen : Kleinbus überschlägt sich bei Arenrath – Drei Schwerverletzte (Fotos)

Ein Großaufgebot an Rettungskräften musste in den frühen Morgenstunden am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 50 bei Arenrath ausrücken.

Ein mit drei Personen besetzter VW Kleinbus war auf der L 50 von Binsfeld in Richtung Arenrath unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Kleinbus nach Angaben der Polizei Wittlich aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Der Transporter überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Zwei Personen erlitten mittelschwere Verletzungen, eine Person schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Alle Verletzten mussten in Krankenhäuser abtransportiert werden. Die L 50 blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten im Bereich der Unfallstelle für etwa anderthalb Stunden voll gesperrt. An dem Kleinbus entstand Totalschaden.

Der Kleinbus kam in einer Linkskurve auf der L 50 bei Arenrath von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Foto: Markus Angel

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arenrath, Burg, Landscheid, Binsfeld und Speicher zusammen mit zwei Notärzten und drei Rettungswagen zur Unfallstelle. Zudem war ein organisatorischer Leiter zur Koordination der Kräfte im Einsatz.

Mehr von Volksfreund