1. Blaulicht

Körperverletzung in Bitburger Diskothek

Blaulicht : 18-Jähriger verletzt in Bitburger Diskothek Bediensteten mit abgebrochener Glasflasche

In einer Bitburger Diskothek hat ein 18-Jähriger am späten Samstagabend einen Bediensteten mit einer abgebrochenen Flasche verletzt. Was bisher bekannt ist.

Gegen 23.20 Uhr am Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Bitburg einen Notruf wegen einer Körperverletzung in einer Diskothek in der Charles-Lindbergh-Allee. Als die Beamten dort eintrafen, hatte sich der Tatverdächtige bereits entfernt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es zu einem Streit zwischen dem Personal der Diskothek und dem 18-Jährigen gekommen, da diesem aufgrund eines bestehenden Hausverbots der Einlass verweigert werden sollte. Daraufhin stach der 18-Jährige laut Polizeibericht unvermittelt mit einer abgebrochenen Glasflasche in Richtung des Diskothekenangestellten, der eine Schnittverletzung an der Hand davontrug. Der 18-Jährige kehrte noch während die Polizei den Sachverhalt aufnahm zur Diskothek zurück. Er war nicht unerheblich alkoholisiert. Die Polizei nahm ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam.