Körperverletzung in Trier: Mann prügelt mit Metallstange auf Kontrahenten ein und flüchtet

Schlägerei : Körperverletzung in Trier: Mann prügelt mit Metallstange auf Kontrahenten ein und flüchtet

Bei einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei etwa 35 Jahre alten Männern an der Kreuzung Saarstraße/Hohenzollernstraße ist einer der Beteiligten verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitgeteilt hat, ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstag, 4. Juli, zwischen 20 und 21 Uhr. Einer der Beteiligten wurde demnach von seinem Kontrahenten mit einer etwa 70 Zentimeter langen Metallstange gegen den Bauch geschlagen. Hierdurch wurde der Geschädigte verletzt und flüchtete sich in das Lokal Saarbrücker Eck.

Der Beschuldigte legte die Metallstange in den Kofferraum seines Fahrzeuges und entfernte sich vom Tatort. Auf den Vorfall wurden einige Gäste einer nahegelegenen Gaststätte aufmerksam, die daraufhin die Straße betraten.

Die Polizei sucht diese und weitere Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 0651/9779-3200 entgegengenommen.