1. Blaulicht

Kokelnde Matratze in der Afa Trier löst Feuerwehreinsatz aus

Blaulicht : Kokelnde Matratze löst Feuerwehreinsatz aus

Am Montagmorgen kam es in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in der Trierer Dasbachstraße zu einem Feuerwehreinsatz. Verletzt wurde niemand.

Eine vermeintlich brennende Matratze in einer der AfA-Unterkünfte hat am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr sowohl Einsatzkräfte der Feuerwehr als auch einen Kranken- und zwei Rettungswagenwagen auf den Plan gerufen. Wie die Pressestelle der Polizei Trier auf TV-Anfrage mitteilte, handelte es sich jedoch nur um eine kokelnde Matratze. Über die genaue Ursache ist noch nichts bekannt.

Laut Einsatzleiter Kordel haben Polizei und Wachdienst vor Eintreffen der Feuerwehreinsatzkräfte bereits das Gebäude geräumt und mit dem Feuerlöscher den vermeintlichen Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand, es gab auch keinen Gebäude- oder Sachschaden. Das Zimmer musste lediglich mehrere Minuten gelüftet werden.