1. Blaulicht

Kontrolle: Viele Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Kontrolle: Viele Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Bei Verkehrskontrollen in Trier hat die Polizei über das fahrlässige Verhalten einiger Autofahrer nicht schlecht gestaunt. Grund: Die Frauen und Männer am Steuer hatten offensichtlich zu viel Alkohol und Drogen konsumiert

Laut Polizei wurde ein Rollerfahrer am Freitag, 9. November 2012, gegen 14.15 Uhr in der Neustraße kontrolliert. Der Mann hatte für den Roller keine Fahrerlaubnis und war so betrunken, dass er absolut fahruntauglich war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag, 10. November 2012, gegen 0.40 Uhr An der Schellenmauer in Trier wurde bei einer Fahrerin aus dem benachbarten Luxemburg Alkoholgeruch festgestellt. Die junge Frau musste eine Sicherheitsleistung von 500 Euro bezahlen.

Gegen 5 Uhr wurde in der Luxemburger Straße erneut ein Luxemburger Autofahrer angehalten, der unter Alkoholeinfluss seinen Wagen fuhr. Bei ihm wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe 750 Euro erhoben.

In der Ostallee in Trier wurde am Sonntag, 11. November 2012, gegen 5 Uhr ein belgisches Fahrzeug kontrolliert. Dem unter Drogeneinfluss stehenden Fahrer wurde eine Blutprobe genommen und der Führerschein sichergestellt. Auch er musste eine Sicherheitsleistung bezahlen.

Am Sonntagabend, 11. November 2012, gegen 19.40 Uhr wurde in der Rudolf-Diesel-Straße in Trier ein 42-jähriger Mann mit seinem Auto angehalten. Auch dieser Autofahrer hatte zu viel Alkohol getrunken, dass er Fahruntauglich war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.