1. Blaulicht

Konz: Schwerer Unfall: Frau und Kleinkind werden verletzt

Blaulicht : Schwerer Unfall: Drei Verletzte

Eine Frau ist in Konz mit ihrem PKW in den Gegenverkehr geraten und hat einen Unfall verursacht. Sie und ihr Kleinkind wurden verletzt.

(red) Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen kam es am Mittwochmittag, 15. September, gegen 15.30 Uhr in Konz in der Roscheider Straße. Das teilt die Polizei mit.

Eine Verkehrsteilnehmerin kam aufgrund abgefahrener Reifen in einer Kurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und geriet hierdurch in den Gegenverkehr. Dort stieß der schleudernde PKW mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Hierbei wurden die Unfallverursacherin und ihr Kleinkind leicht und die entgegenkommende PKW-Fahrerin schwer verletzt. Alle Personen wurden zur weiteren Versorgung/stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und diese mussten abgeschleppt werden.