1. Blaulicht

Korlingen : Arbeiter finden scharfe Panzer-Abwehr-Granate bei Baggerarbeiten

Sprengung : Arbeiter finden scharfe Panzer-Abwehr-Granate bei Baggerarbeiten in Korlingen

Aufregung in Korlingen am Freitagmorgen. Dort haben Bauarbeiter bei Baggerarbeiten eine scharfe Panzer-Abwehr-Granate gefunden. Zum Glück war dem aufmerksamen Baggerfahrer sofort klar, was da vor ihm lag. Was dann passierte.

Auf einem Feld (zukünftiges Neubaugebiet) in Korlingen ist laut Polizei eine scharfe Panzer-Abwehr-Granate gefunden worden. Die Meldung ging am 19. August, um 09.15 Uhrbei der Polizei in Trier ein.

Gefunden wurde die Munition bei Baggerarbeiten im Bereich des Neubaugebietes "Hinterste Anwand". Der aufmerksame Baggerführer erkannte wohl sofort die Gefahr. Polizei und Kampfmittelräumdienst wurden verständigt, um die Granate fachgerecht zu sichern und anschließend sprengen zu können.

Der Zustand des Zünders konnte aufgrund der Spuren der Zeit zunächst nicht eindeutig bestimmt werden. Aufgrund der fachgerechten Vorbereitung und der Sicherung des Geländes durch die Polizei Trier konnte der riskante Sprengkörper kontrolliert und unter Ausschluss sonstiger Gefahren gegen um 11.56 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst Koblenz gesprengt werden.