1. Blaulicht

Küchenbrand in Burgen - Feuerwehr rückt mit 35 Einsatzkräften an

Kripo ermittelt : Küchenbrand in Burgen - Feuerwehr rückt mit 35 Einsatzkräften an

Wie es zu dem Feuer in Burgen kam, ist noch nicht bekannt. Ausgebrochen ist es am Samstag gegen 18 Uhr in der Küche eines Einfamilienhauses.

(red) Zu einem Küchenbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Burgen musste die Feuerwehr am Sonntag gegen 18 Uhr ausrücken. Das Feuer habe sich auf zwei Räume des Hauses erstreckt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wittlich. Die Feuerwehr habe den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle gehabt. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Brandursachen-Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Die Feuerwehren aus Burgen, Maring-Noviand, Mülheim und Kues waren mit 35 Leuten im Einsatz. Ein Rettungswagen mit Notarzt war vorsorglich alarmiert worden.