1. Blaulicht

Kühe auf Saarburger Friedhof

Polizei : Kühe auf Saarburger Friedhof

Unbekannte haben in der Saarburger Ortslage Kahren den Zaun einer Weide zerstört. Die Rinder liefen auf ein nahes Friedhofsgelände.

Die Täter müssen den Stachelzaun laut Polizei in der Zeit zwischen Donnerstag, 27. Juni, und Freitag, 28. Juni, 18 Uhr, den Stacheldraht durchtrennt haben.

Der Zaun grenzt direkt an den Friedhof der Ortslage Kahren. Die Rinder, die auf der Weide standen, konnten so direkt auf das Friedhofsgelände laufen. Durch die Kühe kam es laut Polizei zu Verunreinigungen auf dem Friedhofsgelände.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, Telefon: 06581/91550