Kuh sorgt für Unfall

Kopp · Ein 67-jähriger Motorrad-Fahrer ist am 12. September gegen 16.45 Uhr auf der K 31 in Richtung Kopp wegen einer Kuh gestürzt. Hinter einer Linkskurve stand, direkt hinter der Schutzplanke, die Kuh auf einer Weide.



Hierüber erschrak der Motorradfahrer und leitete eine Vollbremsung ein. Die Folge war, dass er ins Schlingern geriet und in die Schutzplanke prallte. Hierbei wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. Die unbeteiligte Kuh blieb unverletzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort