1. Blaulicht

Kunden mit Waffe bedroht: Unbekannte überfallen Tankstelle in Luxemburg

Blaulicht : Kunden mit Waffe bedroht: Unbekannte überfallen Tankstelle in Luxemburg

Zwei Räuber haben in Luxemburg eine Tankstelle überfallen. Sie betraten den Verkaufsraum in der Nacht zum Freitag und erbeuteten Geld.

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag eine Tankstelle in Luxemburg überfallen. Der Überfall ereignete sich in Remerschen. Die Gemeinde liegt in der Nähe des Grenzübergangs bei Schengen.

Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, betraten die Täter kurz vor Mitternacht den Verkaufsraum der Tankstelle. Einer der Täter war mit einer Sturmhaube bekleidet und trug außerdem eine Kapuze. Der andere trug einen Motorradhelm mit Sonnenbrille. Sie bedrohten die Angestellten und drei anwesende Kunden mit einer Waffe und forderten Geld aus der Kasse.

Nachdem die Täter ihre Beute in einem schwarzen Rucksack verstaut hatten, flüchteten sie. In welche Richtung, ist unbekannt. Einer der beiden trug eine auffällige blaue Jacke, beide sprachen deutsch. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei brachte zu diesem Zeitpunkt kein Ergebnis, die Ermittlungen laufen. Verletzt wurde niemand.

(ct)