1. Blaulicht

L 26 Wiesbaum-Mirbach: Unfall mit zwei Verletzten

Abgeschnallt und mit Knien gelenkt : 40-Jähriger greift während der Fahrt nach Wasserflasche und kommt von der Fahrbahn ab – zwei Personen verletzt

Weil ein Autofahrer in der Vulkaneifel nach einer Getränkeflasche auf dem Rücksitz griff, verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug: Totalschaden.

Am Samstagvormittag wurde der Dienststelle gegen 10.22 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 26 in Höhe der Einmündung Wiesbaum-Mirbach gemeldet: Ein Pkw sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die beiden Insassen seien verletzt.

Die Beamten ermittelten den Unfallhergang wie folgt: Ein 40-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis St. Wendel war auf der L 26 aus Wiesbaum kommend in Richtung Blankenheim unterwegs. Um an eine Getränkeflasche zu kommen, die auf dem Rücksitz lag, schnallte sich der Fahrzeugführer zunächst ab, steuerte mit den Knien am Lenkrad das Fahrzeug und griff nach hinten nach der Flasche. In der folgenden Rechtskurve kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte in der Böschung frontal gegen einen Baum.

Sowohl der Fahrer als auch seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz wurden durch den Aufprall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.