1. Blaulicht

L47, Mülheim: Schwerer Unfall - Fünf Menschen verletzt​

Crash : Schwerer Unfall auf der L47: Vier Menschen und ein 3-jähriges Kind bei Mülheim verletzt

Schwerer Unfall bei Mülheim an der Mosel: Dort sind bei einer Kollision von zwei Autos fünf Menschen verletzt worden - Darunter auch ein dreijähriges Kind.

Zu dem schweren Unfall ist es am 20. Mai, gegen 19.30 Uhr auf der L47, Mülheim in Fahrtrichtung Noviand, gekommen.

Laut Polizei spielte sich der Unfall so ab: Die 22-jährige Unfallverursacherin kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß mit dem entgegenkommenden Auto zusammen. Bei dem Unfall wurden die Unfallverursacherin sowie die beiden Mitfahrer, darunter ein 3-jähriges Kind, leicht bis schwer verletzt. Die beiden Unfallbeteiligten Personen in dem zweiten Fahrzeug wurden leicht verletzt.

Alle fünf Verletzten wurden durch das DRK in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L47 rund anderthalb Stunden beidseitig gesperrt.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Noviand, der Christoph 10, ein RTW sowie zwei KTW und NEF aus Bernkastel-Kues, ein RTW sowie NEF aus Wittlich, der KFI BKS-WIL sowie die Polizei Bernkastel-Kues.